ASB Sozialeinrichtungen Hamburg

Tarifvertrag Ambulante Soziale Dienste (TV-ASD/ASB)

© Kathrin Restorff (ver.di)
#gemeinsameSache
09.04.2024

Tarifabschluss Ambulante Soziale Dienste: Deutlich mehr Geld ab April 2024

 

Liebe Kolleg*innen beim ASB und bei der vhw in der Pflege, 

Ende Februar fanden Tarifverhandlungen für den TV ASD beim Arbeitgeberverband Arbeitsrechtliche Vereinigung Hamburg (AVH) statt. 

Folgendes hat die ver.di Tarifkommission für Euch erreicht: 

  • eine deutliche Erhöhung der Entgelttabelle um 10 %, auch für die Azubis ab April 2024.

Was bedeutet dies im Einzelnen? 

  • B0 (Haushaltshilfen) nun von 2566,98 € Einstieg bis 2769,50 € Endstufe,

  • B1 (Pflegehilfe) nun von 2716,36 € Einstieg bis 3077,24 € Endstufe,

  • B3 (GPA) nun von 3201,41 € Einstieg bis 3934,89 € Endstufe und

  • B4 (GuK) nun von 3589,49 € Einstieg bis 4338,42 € Endstufe.

Ein echtes und spürbares Plus – dank ver.di! 

Die Azubigehälter steigen auch um 10 %. Auch dies – jeden Monat!

  • Pflegeazubis: nun 1426,44 € bis 1631,12 €.

Laufzeit bis Ende April 2025. Wir sind also in einem Jahr wieder am Zug den Tarifvertrag noch werthaltiger zu machen!

Die Tarifkommission hat dem Ergebnis einstimmig zugestimmt. Die Tarifverträge sind nun im Unterschriftverfahren.

ver.di lohnt sich!

Mitglied werden lohnt sich! Mitglied werben lohnt sich!

https://mitgliedwerden.verdi.de/